Vier Bausteine für maximalen Erfolg

Eine gute Führungskraft gehört fachlich zu den Spitzenleuten und führt Mitarbeitende und Teams mit möglichst wenig Reibungsverlusten. Das sichert mittel- und langfristig den Erfolg Ihres Unternehmens. Damit Ihre Führungskräfte zu den Besten gehören, haben wir Leadership 4.0 entwickelt. In 12 Monaten machen wir Ihre Führungskräfte fit für die Veränderungen der Digitalisierung im Bezug auf Führung und Personalmanagement.

Ihre Mitarbeitenden erleben modernste digitale Technologien kombiniert mit innovativen Seminarmethoden an den Präsenztagen. Das Ergebnis: Ein wirksames und sehr effizientes Programm für die Entwicklung von Führungskräften.

Die vier Baustein von Leadership 4.0

  • Potentialanalyse & Coaching: Auf Basis einer Potentialanalyse erhalten die Teilnehmenden eine detaillierte Rückmeldung zur eigenen Persönlichkeit und zum eigenen Verhalten. In einem Einzelcoaching (per Skype oder telefonisch) erfolgt die Feinjustierung der persönlichen Ziele aufgrund des diagnostizierten Leadership-Potentials.
  • Präsenzseminare: In Präsenzseminaren (3 x 2 Tage) wird der Grundstein für die erfolgreiche Übernahme von Führungsverantwortung gelegt. Die Teilnehmenden lernen Grundlagen effizienter Führung und Kommunikation, des Zeit- und Selbstmanagements, der Motivationspsychologie sowie neuste Erkenntnisse aus dem Bereich Neuroleadership. Die didaktische Konzeption der Seminare setzt auf aktives und handlungsorientiertes Lernen und die direkte Anwendbarkeit des Gelernten.
  • Online-Plattform: Um die Zeit in den Präsenzseminaren effizient zu nutzen, bietet Leadership 4.0 in einer Onlineplattform zusätzliche Lernmaterialien an, z.B. kurze Videoclips, Fallbeispiele, Checklisten und Arbeitsblätter. Diese nutzen die Teilnehmenden, um sich eigenständig auf die Module vorzubereiten und Gelerntes nachzulesen. Außerdem finden sich in der Onlineplattform konkrete (Reflexions)-Aufgaben für die Praxis. Die Ergebnisse werden in der Präsenz-Onlinephase gemeinsam reflektiert und weiterentwickelt.
  • Virtuelle Transferwerkstatt: Jedes Präsenz-Seminar wird um drei Treffen in der virtuellen Transfer-Werkstatt (jeweils 2 Stunden) ergänzt. In einer virtuellen Trainingsumgebung wird gemeinsam mit dem Trainer oder der Trainerin Gelerntes vertieft, geübt und angewendet. Hier steht der Austausch mit den anderen Teilnehmenden und die Reflexion individueller und firmenspezifischer Führungspraxis im Vordergrund.

Fit für Führung 4.0

Gute Führung ist die wichtigste Grundlage für den Erfolg Ihres Unternehmens. Deshalb haben wir Leadership 4.0 entwickelt.

  • Integrieren und Entwickeln: Das Ziel des Programms ist, Fähigkeiten und Wissen zu Kommunikation, Motivation und Führung in die eigene Persönlichkeit zu integrieren. Während eines Jahres entwickeln Ihre Führungskräfte Führungsstil und Strategien, die zu ihrer Persönlichkeit passen. So organisieren sie sich und ihr Führungsverhalten neu und wachsen in Führung hinein.
  • Lernen und Ausprobieren: Ihre Führungskräfte lernen keine Tricks, Techniken und Methoden, die sie stur anwenden, sondern erwerben echte Führungskompetenz. Die Fähigkeit lässt sich nicht vermitteln, sondern benötigt ständige Reflexion und Rückmeldung durch Andere. So lernen die Teilnehmenden Führung, die zu ihrer eigenen Persönlichkeit und zum Unternehmen passt.
  • Vertiefen und Weiterdenken: Zusätzliche Lerninhalte in der begleitenden Online-Plattform stellen sicher, dass Ihre Führungskräfte das Wissen finden, das sie benötigen. So können sich die Teilnehmenden die Zeit zur Vertiefung einteilen und haben einen schnellen Zugriff auf alle notwendigen Inhalte. Gleichzeitig muss die Präsenz-Seminarzeit nicht zur bloßen Wissensvermittlung genutzt werden.
  • Anwenden und Reflektieren: Das Programm richtet sich an Personen, die bereits Führungsverantwortung haben oder bald Führungsverantwortung übernehmen. Denn erlerntes Wissen und erworbene Fähigkeiten werden die Teilnehmenden direkt im Alltag als Führungskraft in ihrer Organisation anwenden und weiterentwickeln. Damit stellen wir den direkten Transfer sicher und die maximale Wirksamkeit des Programms.